Gemeinsame Pressemitteilung LVBW eG & VWB e.V.

Wasserkraftanlagen leisten signifikanten Beitrag zur Entsorgung von Plastikmüll aus Gewässern

In Bayern entfernen Wasserkraftwerksbetreiber jedes Jahr zehntausende Tonnen Treibgut, Zivilisationsabfall und Plastik aus Bächen, Kanälen und Flüssen, so das Resümee der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten MicBin-Studie. In einem Teilprojekt untersuchten die Projektpartner speziell die Entsorgung von Plastikabfällen im bayerischen Donaugebiet…

weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung LVBW eG & VWB e.V.

Auswirkungen von Wasserkraft auf Gewässerökologie werden überschätzt

Die Bayerischen Wasserkraftverbände VWB und LVBW fordern, alle Einflüsse, die auf Gewässer einwirken, bei der Beurteilung der Qualität und Durchgängigkeit von Flüssen offen zu diskutieren. Darüber hinaus sollten wichtige Funktionen von Wasserkraftanlagen wie Hochwasserschutz und Grundwassersicherung bei der Bewertung der Wasserkraft mit einbezogen werden…

weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung LVBW eG & VWB e.V.

Weltneuheit Schachtkraftwerk in Großweil produziert erste Million Kilowattstunden klimafreundlichen Strom

Gemeinde Großweil durch Schachtkraftwerk fast CO2-neutral

Das weltweit erste Schachtkraftwerk, das seit Jahresanfang in Großweil im Landkreis Garmisch-Partenkirchen in Betrieb ist, hat die erste Million Kilowattstunden CO2-freien Strom produziert. Auch mehrere Hochwasser

weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung LVBW eG & VWB e.V.

Bayerische Wasserkraftverbände weisen WWF-Studie entschieden zurück

Vereinigung Wasserkraftwerke in Bayern (VWB) e.V. und Landesverband Bayerischer Wasserkraftwerke eG üben scharfe Kritik an WWF-Studie „Lasst den Flüssen ihren Lauf“ ++ Hintergrundbericht zum Zustand der Fließgewässer in Bayern ein auf falscher Interpretation von Tatsachen basierender Frontalangriff auf die für den Klimaschutz notwendige Wasserkraft-Technologie

„Wir sind fassungslos ob der einseitigen Darstellung und der pauschalen Schuldzuweisung durch den WWF“ …

weiterlesen

Newsletter 2020 – 01

Die unsichtbare Wasserkraft

Klaus Schuster, (Aufsichtsratssvorsitzender LVBW eG): Strom der Regenerativen Energien soll in naher Zukunft die Atomkraft und die Stromerzeugung aus Kohle ersetzen. Leider wird das von der Politik viel zu wenig unterstützt. Wir haben hier nur noch sehr wenige (bis keine) Neubauprojekte, wenige Modernisierungsprojekte. Unsere Nachbarländer Schweiz und Österreich laufen uns da gewaltig den Rang ab. Hier wird „massiv“ investiert und zugebaut. Vom „Rest der Welt“ ganz zu schweigen, wo die Wasserkraft ein hohes Ansehen besitzt und von der Politik unterstützt wird. …