Newsletter 2015-06 - 22.10.15

Liebe Mitglieder des LVBW eG,
sehr geehrte Freunde der Wasserkraft,

viele von uns leiden am Wassermangel. Die Revisionsarbeiten sind gemacht und man hat wieder Zeit sich im Umfeld der Wasserkraft weiter zu informieren. Wir hoffen, dieser Newsletter eignet sich dazu und wünschen Ihnen viel Spaß dabei.

Klicken Sie auf die Links unterhalb der Berichte um die ganzen Artikel zu lesen.


Paul Pfeuffer

(Aufsichtsrat LVBW eG):

- Auswirkungen der Wasserabgabe durch eine Tierwanderhilfe

Fischaufstiegsanlagen sind, wie Kraftwerke auch, keine standardisierte Typenbauwerke. Sie müssen
durch die jeweilige Örtlichkeit und aktuellen Vorgaben der Behörden individuell geplant werden.
Baukosten und Wasserabgabemenge

[weiterlesen]



Hilmar Oppel
(Stellvertretender Vorstandsvorsitzender LVBW eG):


- Direktvermarktung

Der Begriff Direktvermarktung bezeichnet den Verkauf von Strom aus erneuerbaren Energiequellen an Großabnehmer
oder an der Strombörse (z. Bsp. EEX), was nach dem EEG 2012 möglich ist. ....

[weiterlesen]



BEE Pressemitteilungen:
            
- EEG-Umlage: Mittelwert der Prognose bei 6,39 Cent
- BEE-Prognose: stabile bis leicht steigende EEG-Umlage 2016

Diese Mitteilungen und viel mehr können Sie auf den Seiten des BEE nachlesen. Der BEE (Bundesverband Erneuerbarer Energien) hat seinen Sitz in Berlin und ist der Dachverband, der z. Bsp. unseren BDW (Bundesverband Deutscher Wasserkraftwerke) und die Interessen der Solar-, Wind, - ...verbände vertritt. Da es auf diesen Seiten viele interessante Publikationen gibt, die für Sie von Interesse sein könnten, wollen wir sie hier bekanntmachen...

[weiterlesen]




EUROSOLAR Presseerklärung:            

-Grundsatzpapier zur kleinen und mittleren Wasserkraft

Aus Sicht von EUROSOLAR werden die ökonomischen, ökologischen und sozialen Vorteile der kleinen und mittleren Wasserkraft verkannt. Ihrer Nutzung und ihrem Ausbau stehen durch die Gesetzgebung auf europäischer Ebene, auf nationaler Ebene bis hin zur Länderebene erhebliche Hemmnisse entgegen. ...


[weiterlesen]




Dipl.-Ing. (FH) Otto Mitterfelner
(Vorstand LVBW eG)
:

- Aspekte zur Sicherheit und Wirtschaftlichkeit von Wartungsmaßnahmen.

 Der Vorstand des LVBW eG, Herr Dipl.-Ing. (FH) Otto Mitterfelner
hält am Samstag auf der RENEXPO um 10.00 Uhr einen Vortrag darüber.
Genaueres entnehmen Sie bitte dem Kongressprogramm. Kongressprogramm als pdf

- Streusalz an Wasserkraftanlagen
Bisher hatten wir ja noch keine tiefen Temperaturen, aber demnächst könnte es wieder so weit sein: Starker Frost macht uns ...

[weiterlesen]



RENEXPO Hydro 2015:

Die RENEXPO® HYDRO findet vom 26. - 28.11.2015 zum siebten Mal im Messezentrum Salzburg statt. Innerhalb von wenigen Jahren hat sich die Veranstaltung als größte Fachmesse mit Kongress in Europa etabliert. Das Interesse am Ausbau der Wasserkraft lässt sie weiterhin stetig wachsen und bietet der gesamten Wasserkraft-Branche eine einzigartige Plattform für Präsentation, Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch sowie für die Knüpfung neuer Kontakte.

120 Aussteller, 3000 Besucher, 80 Referenten, drei Kongresse, fünf Seminare, 2 Kooperationsbörsen, 1 Exkursion, 1 Börsen-Grünstrom-Testhandel sowie drei Workshops, viele davon auch in englischer Sprache, sind die imposanten Fakten dieser europaweit einzigartigen Veranstaltung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.renexpo-hydro.eu

Die
Verbandsmitglieder erhalten reduzierte Anmeldepreise zu der RENEXPO HYDRO 2015 bei Eingabe der folgenden Codes bei Online-Anmeldung bis am 28.11.2015:

- Kostenloser Messeeintritt: Freikarte für Verbandsmitglieder - hier anklicken

- 20 % Rabatt auf Konferenzpreise: Bitte geben Sie unter http://www.renexpo-hydro.eu/kongresse-ticket-service.html den Code APRK1 ein.


Heinrich Promberger
(Aufsichtsrat LVBW eG):

- Wasserkraftwerke: Saubere Energie aus der Schwarzen Laber

Besuch im Wasserkraftwerk Schönhofen: Der Regensburger Bundestagsabgeordnete Philipp Graf Lerchenfeld würdigt den unverzichtbaren Beitrag heimischer Wasserkraft ...


[weiterlesen]

- Wasserkraftwerk versorgt 75 Haushalte
Der Marktrat Heiner Promberger hatte vor kurzem Gäste auf seinem Hof. Seine Kollegen vom CSU-Ortsverband Nittendorf wollten einmal das Innenleben und die Wirkungsweise eines solchen Kraftwerks vor Ort erleben ...

[weiterlesen]



Wissenswertes aus der Zeitung und von anderen Verbänden


- Der neue Tag (Oberpfalznetz.de): Wasser auf die Mühlen
Nicht nur "ständigen Anfeindungen" aus den Reihen der Fischer sehen sich die Betreiber von Klein-Wasserkraftwerken ausgesetzt. "Gegen uns wird bei Genehmigungsverfahren öffentlich Stimmung gemacht," klagt Vorstandsvorsitzender Rechtsanwalt Hans-Peter Lang.... [lesen]




Sparen Sie pro Seite ca. 400 ml Wasser, 2 g CO2 und 21 g Holz: Drucken Sie bitte nur, wenn es wirklich notwendig ist.




Dieser Newsletter und auch künftige werden immer mehr von den Problemen mit negativen Presseartikeln berichten. Seien Sie offen und gesprächsbereit. Nur wenn die Fronten nicht verhärten ist ein friedvolles "Miteinander" möglich. Oft fehlt es nur an ein paar aufklärenden Worten. Wir Wasserkraftbetreiber dürfen nicht davon ausgehen, dass alle Fachfremden unser Wissen besitzen. Teilen Sie es, laden Sie Schulklassen ein und betreiben Sie ein wenig Öffentlichkeitsarbeit. Wenn wir unsere Gesprächsbereitschaft offen zeigen und Unwissenheit beenden, haben wir die besten Chancen als "saubere, regenerative Energie" akzeptiert zu werden.


Mit freundlichen Grüßen


Landesverband
Bayerischer Wasserkraftwerke eG



Dies ist der Newsletter vom Landesverband Bayerischer Wasserkraftwerke eG (LVBW). Sie sind in unserem e-mail Verzeichnis mit folgender Adresse gespeichert:
.
Wir bemühen uns, Sie regelmäßig über Verbandsinternes und Wasserkraft zu informieren. Fremde Artikel, die wir lediglich weiterleiten, sind dementsprechend gekennzeichnet und wir übernehmen für sie keine Gewähr.

Wenn Sie den Newsletter regelmäßig erhalten möchten, können Sie sich hier anmelden: Newsletter anmelden.
Falls Sie ihn nicht länger erhalten wollen, bitten wir Sie, sich mit dem folgenden Link Newsletter abmelden abzumelden.

Mehr auf unserer Homepage www.lvbw-wasserkraft.de mit einer kostenlosen Verkaufsliste, einer Ankaufsliste, Terminen, Wasserkraftfirmen im Firmenverzeichnis und alle bisher erschienenen News zum Nachlesen.



 Landesverband Bayerischer Wasserkraftwerke eG    
 Sandweg 1a  Tel.: 0 94 04 / 95 41 88  info@lvbw-wasserkraft.de
 93161 Sinzing  Fax: 0 94 04 / 95 41 89  www.lvbw-wasserkraft.de
 Mona Richthammer  Geschäftszeiten  Montag - Freitag, 08.30 - 12.30 Uhr